Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Adresse & Kontakt

Tel.: +49 8024 467 4591

Fax: +49 8024 462 4999

kontakt@destinationtomarket.de

Büroadresse:

destination to market 
Tourismusmarketing & Consulting

Am Hoffeld 2

83703 Gmund am Tegernsee

Postadresse:

destination to market

Tourismusmarketing & Consulting

Tanja Brunnhuber

Erlenweg 3

83624 Otterfing



Neuigkeiten aus unserem Blog

Markenentwicklung für Destinationen - braucht jeder Ort eine Marke?

Seit Juli 2017 entwickelt Tanja Brunnhuber die Dachmarke für die Zugspitz Region. Die Aufgabe ist spannend und zugleich herausfordernd, denn der Markenprozess wurde dort bereits vor einigen Jahren mit einer Wort-Bild-Marke ins Leben gerufen. Nun gilt es, die Marke mit Leben zu füllen. Gemeinsam mit den dort ansässigen Talschaften, Leistungsträgern und Anspruchsgruppen in den Handlungsfeldern Tourismus, Gesundheit, Landwirtschaft, Wirtschaft & Soziales sowie Klimaschutz & Energie werden in den kommenden zwei Jahren verbindende Werte, Inhalte und Kernbotschaften der Marke entwickelt und mit einem anschließenden Kommunikationskonzept in die Welt hinausgetragen. 

mehr lesen 0 Kommentare

destination to market ist mit der ARGE Mountainbike auf der ITB 2017

Gemeinsam mit dem Team von green-solutions ist die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Mountainbike mit Tanja Brunnhuber auch in 2017 auf der ITB vertreten. Es gibt spannende Neuigkeiten zu berichten und wir freuen uns auf anregenden Austausch und gemeinsames Netzwerken auf der größten Tourismusmesse der Welt. See you soon in Berlin!

 

Jetzt noch Termin vereinbaren oder spontan vorbei schauen in Halle 6.1 am Stand 115.

 

Wir freuen uns darauf, Sie und Euch schon bald auf der ITB in Berlin zu treffen!

mehr lesen

Die drei wertvollsten Tipps für Mountainbike-Reiseveranstalter

In unserer Tätigkeit als Coach, Mentor und Berater von klein- und mittelständischen Mountainbike-Tourismusunternehmen treffen wir beim Thema Reiseveranstaltung häufig auf immer wieder die gleichen Herausforderungen, die es für Reiseanbieter egal welcher Größe zu meistern gilt:

  1. Der reiserechtliche Rahmen ist vielen nicht geläufig. Wer kennt die Neuerungen der EU-Pauschalreiserichtlinie bzw. hat von der Richtlinie überhaupt schon einmal gehört?
  2. Spezifische Kenntnisse in der Reiseveranstaltung sind nicht ausreichend vorhanden und man "wurschtelt sich so durch"
  3. Die Abwicklung von größeren Gruppen und Flugreisen stellen gerade Kleinunternehmer und "Nebenbei"-Veranstalter vor Herausforderungen

Bei unerwartet auftretenden Schwierigkeiten kommt dann häufig die Antwort oder "ich biete meine Mountainbike-Reisen eigentlich nur nebenbei an", "bisher ging es doch auch" oder "ich biete keine Flugreisen an, das ist mir zu kompliziert". Für genau diese Fragestellungen möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel der Reiseveranstaltung geben, denn nicht zuletzt verfügen wir genau dazu über spezifisches Know-How anlässlich unserer Lehraufträge. Und gemäß dem Leitsatz "sharing is caring" geben wir heute ein paar Tipps in die Runde. Happy Reading!

mehr lesen