destination to market Jahresrückblick 2016 und erste Termine 2017

Und wieder neigt sich ein Jahr seinem Ende zu. Die Zeit verlief wie im Flug, noch kürzlich war doch noch Januar und wir haben uns auf das Tourismuscamp in Eichstätt vorbereitet? Das war übrigens unser allererstes Barcamp - eine wahnsinnig wertvolle Erfahrung und was hat sich daraus nicht schon alles ergeben! Aber lest selbst wie unser Jahr vergangen ist:

 

Nach unserem Einzug in die Coworkerei in Gmund am Tegernsee haben wir das Jahr in der "Arbeits-WG" so richtig schön und unter Gleichgesinnten begonnen. Kreative, Touristiker, Mountainbiker, Sportler und PR-Leute finden in der Coworkerei ein wunderbares "Zuhause" und ein ungezwungener fachlicher, kollegialer und freundschaftlicher Austausch auf Augenhöhe findet in diesen phantastischen Räumlichkeiten und bei schmackhaftestem Kaffee und schlichtweg "guter Stimmung" statt.

 

Im Januar öffnet ja in jedem Jahr die  CMT in Stuttgart (2017: 14.-22.1.) ihre Tore, gleich gefolgt von der f.r.e.e. in München (2017: 22.-26.2.). Und dann ging es schon weiter Richtung Berlin zur ITB (2017: 8.-12.3.). Ein alljährlicher Klassiker, und auch in 2016 waren wir mit von der Partie - sogar mit einem Gemeinschaftsstand zusammen mit unserem Netzwerkpartner green-solutions!

A propos Netzwerk: Kurz vor der ITB haben wir die ARGE Mountainbike ins Leben gerufen. Eine Gemeinschaft von Fachleuten und Experten rund ums Thema Mountainbike. Derzeit sind wir vier Mitglieder und die Pläne für 2017 sind, die ARGE Mountainbike wachsen zu lassen. Und die Website so richtig hübsch zu gestalten. Wer ist aktuell mit dabei? TrailXperience, green-solutions, destination to market und Der-Herr-Kern. Heißt echt so! 

 

Die Fachtagung Kirche und Tourismus in Tutzing im April 2016 hat uns mächtig beeindruckt. Eine sehr professionelle Tagungsgestaltung in sensationeller Umgebung und einmal ganz "staad" die Dinge betrachten. Bayern Tourismus hat zu dem Anlass auch die "staden Zeiten" vorgestellt. Eine wie wir finden rundum stimmige Geschichte. Ende April flogen wir zum Destinationcamp nach Hamburg. Wow, die Alte Handelskammer, ein sehr beeindruckendes Gebäude. Und ach ja, wir waren Abschlusspräsentator aus unserem Workshop! Als Netzwerkbegeisterte nutzten wir dann gleich auch noch die Woche darauf um zusammen mit 3D Reality Maps die Konferenz Tourism Fast Forward in Mayrhofen im Zillertal zu besuchen. Und trafen auch dort viele bekannte Gesichter. Im Juni lud Sonthofen zur Tourismuskonferenz zu Nachhaltigkeit in den Alpen ein. Diese Konferenz wurde veranstaltet von der Deutschen Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung im Rahmen der Deutschen Präsidentschaft der Alpenkonvention. Der Verein "Alpenstadt des Jahres" unterstützte bei der Organisation und auch die CIPRA war vertreten. Wir waren fasziniert ob der Tatsache, dass die Konferenz ausschließlich in den Sprachen der Alpenländer stattfand!

Eurobike und Ende August gehören zusammen! Auf dem Eurobike Travel Talk wurde Tanja Brunnhuber als Moderatorin der vertiefenden Nachmittagsveranstaltungen "Mountainbike" und "Frauen" engagiert und wir freuen uns schon auf die Folgeveranstaltung im kommenden Jahr. Von der Eurobike ging es direttissima nach Kaprun zum Castlecamp. Als Barcamp-Fan ein Muss! Und auch dort erfolgte ein wunderbarer Austausch mit Kollegen, Gleichgesinnten und kreativen Ideenfindern! Nächstes Jahr sind wir definitiv wieder mit vor Ort. Den Mountainbike-Kongress in Saalbach im September konnten wir aufgrund Mountainbike-Urlaub in Livigno und im Valle Maira nicht besuchen, aber Netzwerk-Kollege Tobias Krause von TrailXperience war vor Ort. Gleiches galt übrigens für das Mountainbike-Tourismusforum im Mai - nächstes Jahr in Winterberg jedoch sind wir dabei! Nach vielen Lehrveranstaltungen im Spätherbst war der Bayerische Tourismustag in Augsburg im Dezember unsere abschließende Netzwerkveranstaltung. Sehr schön war es für Tanja Brunnhuber einmal wieder in ihrer Heimatstadt zu sein!

 

Und wer sich nun fragt was wir sonst so gemacht haben...ja, wir haben auch gearbeitet! Mit Tourismusregionen, Gemeinden, Mountainbike-Destinationen, in Seminaren, Workshops und Coachings, in Präsentations- und Kommunikationstrainings, in vielen Lehrveranstaltungen und Vorlesungen und in strategischen think-tanks und Kreativsitzungen. Und waren auch ein bisschen beim Mountainbiken und wenn wir mal nicht groß wegfahren konnten, dann ging es mit dem E-Mountainbike zur Arbeit - macht riesigen Spaß!

Wie sieht es im kommenden Jahr aus? Hier die Veranstaltungen, die bereits bestätigt sind:

27.-29.01.2017

07.-08.02.2017

23.02.2017

08.-12.03.2017

21.-22.04.2017

05.-06.05.2017

17.-18.05.2017

30.-31.08.2017

01.-03.09.2017

Tourismuscamp in Ostfriesland #tcamp17

Adventure und Outdoor Kongress in Treuchtlingen #koa17

f.r.e.e. in München

ITB in Berlin

Barcamp Südtirol in Meran #bcs17

Future Sales Camp in Hannover #fsc17

Mountainbike Tourismusforum in Winterberg

Eurobike Travel Talk in Friedrichshafen

Castlecamp in Kaprun


 

So, das war unser Rück- und gleichzeitig Ausblick des vergangenen und zukünftigen Jahres. Wir freuen uns, Euch bei einer der anstehenden Veranstaltungen wiederzusehen oder neu kennen zu lernen! In der Zwischenzeit schaut Euch, sofern Ihr mögt, etwas auf unserer Website um und kontaktiert uns gerne für ein unverbindliches Erstgespräch.

Wir wünschen allen unseren Geschäftspartnern, Kunden, Netzwerkpartnern und Freunden sehr fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!


Die Agentur destination to market ist Spezialist für Tourismusmarketing und Konzeptentwicklung im Mountainbike- und Aktivtourismus und unterstützt Destinationen und Tourismusbetriebe in der zielgruppenspezifischen Vermarktung und Entwicklung von Fahrrad-, Aktiv- und Mountainbikeangeboten.

 

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns!

Tanja Brunnhuber, Geschäftsführerin 

destination to market Tourismusmarketing & Consulting

www.destinationtomarket.de

www.facebook.com/destinationtomarket 

www.twitter.com/MTB_Tourismus